Christina

Titel: Vice President, Investment Consulting
Geschäftsbereich: Private Banking and Wealth Management
Standort: Hongkong
Bei der Credit Suisse seit: Juli 2013

Ich komme aus einer Familie von Unternehmern, was mein eigenes Interesse an der Analyse von Unternehmen und dem Investment weckte. Ich habe Wirtschaft an der National University in Taiwan studiert und war zunächst als Investment-Banking-Equity-Analyst im Bereich Technologie in Asien tätig. Nach der Finanzkrise studierte ich weiter und machte meinen MBA-Abschluss an der Booth School of Business der University of Chicago. Ich durchlief den Campus-Recruiting-Prozess und kam als Intern zur Credit Suisse, und wurde anschliessend Vollzeit-Associate. Während des zweieinhalb Jahre dauernden Associate-Programms wurde ich umfassend geschult, unter anderem auch in Zürich, und wurde schliesslich Vice President.

Ich habe mich für die Credit Suisse entschieden, da ich mich sehr für die Vermögensverwaltung in Asien interessiere. Uns stehen alle Ressourcen eines grossen, globalen Unternehmens zur Verfügung; der Bereich ist jedoch ein Wachstumsbereich für die Bank, das heisst es gibt zahlreiche Möglichkeiten, Neues zu lernen und beim Ausbau des Geschäfts mitzuwirken.

Als Investment Consultant unterstütze ich äusserst vermögende Kunden in China dabei, kluge Anlageentscheidungen zu treffen. In China hat es im letzten Jahrzehnt ein enormes Wachstum gegeben und viele Menschen müssen erst lernen, wie sie ihr Vermögen erweitern und erhalten können.

An den meisten Tagen arbeite ich eng mit Relationship Managern zur Erstellung von Anlageempfehlungen zusammen und gebe diese Ideen dann an meine Kunden weiter. Ich arbeite auch eng mit Produktspezialisten zusammen, die bestimmte Anlageklassen abdecken. Auch wenn ich den grössten Teil meiner Arbeitszeit als eine Ressource für meine Kunden diene, unterstütze ich auch meine Kollegen beim Aufbau von Beziehungen zu Neukunden.

Ich bin ein Teil der Bestrebungen, Vermögensverwaltungsdienstleistungen in Asien zu erbringen. Asien ist als Markt noch nicht reif, birgt aber unwahrscheinlich viel Potenzial. Meine Leidenschaft ist es, unsere Kunden zu informieren und ihnen das breitere Anlageuniversum verständlich zu machen.

Ich bin an einem Punkt in meinem Leben, an dem ich mich am stärksten dem Aufbau meiner Karriere widmen will; ich versuche aber dennoch noch ein Gleichgewicht beizubehalten. An den Wochenenden mache ich morgens Krafttraining und abends gehe ich aus. Ich liebe die Natur. Meine Freunde und ich gehen in den Bergen in der Nähe von Hongkong wandern, im Sommer machen wir Bootstouren und gehen schwimmen. Am liebsten probiere ich Outdoor-Aktivitäten aus, die ich noch nicht kenne. Wenn ich Fallschirmspringen oder Snowboarden gehe, lerne ich meine Grenzen kennen und auch, wie ich mit Herausforderungen umgehen kann. Ausserdem lerne ich gerade das Golfen, aber da muss ich noch viel üben.