Navigation

Allgemeine Information

Öffnung der Anlagegruppe CSA Real Estate Germany

Die CSA Real Estate Germany ist für Zeichnungen geöffnet. Angestrebt wird ein Volumen von max CHF 200 Mio.

germany-main

Während der Öffnung haben in der Schweiz domizilierte, steuerbefreite Vorsorgeeinrichtungen die Möglichkeit, Ansprüche der CSA Real Estate Germany (CSA RE Germany, Valor 23 547 751), einer Anlagegruppe der Credit Suisse Anlagestiftung, zu zeichnen. Die Anlagegruppe CSA RE Germany ist auf Investitionen in deutsche Geschäftsliegenschaften fokussiert. Das neue Kapital wird in den weiteren Ausbau des Immobilienportfolios investiert.

Die Anlagegruppe CSA RE Germany investiert vorwiegend in kommerzielle Immobilien in Deutschland. Eine gezielte Verteilung nach Regionen, Lagen und Nutzungsarten steht dabei im Vordergrund. Bei der Auswahl der Standorte werden insbesondere folgenden Kriterien berücksichtig: Immobilienmarktzyklen, Wirtschaftskraft, Konjunkturprognosen sowie politisches, rechtliches und steuerliches Umfeld der jeweiligen Region. Die Lage und die Qualität der Immobilie sind besonders wichtig, weil davon die Vermietbarkeit und damit die langfristige Ertragskraft sowie das Wertsteigerungspotenzial abhängen.

Öffnung auf einen Blick

Anlegerkreis in der Schweiz domizilierte, steuerbefreite Einrichtungen der 2. Säule und Bankenstiftungen der Säule 3a
Zeichnungsfrist bis 31. März 2017, 12.00 Uhr (MEZ)
Valutadatum 31. Mai 2017
Zielvolumen max. CHF 200 Mio. 
Valorennummer 23547751
ISIN-Nummer CH0235477517

Information

Ulrich Braun, Telefon  +41 44 332 58 08

Christian Braun, Telefon + 41 44 333 44 00

Weitere Informationen

Präsentation PDF
Factsheet PDF
Datareport PDF

Zeichnungsschein

- für Credit Suisse Kunden

- für Drittbanken Kunden

 

PDF

PDF

Beitrittserklärung CSA PDF
Prospekt
PDF

Sekundärer Inhalt

Kontaktieren Sie uns

Ad-hoc Publizität