News Führungswechsel im Real Estate Investment Management der Credit  Suisse

Führungswechsel im Real Estate Investment Management der Credit  Suisse

Wir informieren Sie über folgende Führungswechsel im Real Estate Investment Management der Credit Suisse.

Timothy Blackwell tritt als globaler Leiter Real Estate Investment Management zurück. Beat Schwab, bisher Leiter Real Estate Investment Management Schweiz, übernimmt mit sofortiger Wirkung die vorübergehende Leitung vom Global Real Estate Investment Management. Nach der Ernennung eines definitiven Global Heads macht sich Beat Schwab im Frühjahr 2017 als professioneller Verwaltungsrat selbstständig.

Raymond Rüttimann wird, wie bereits Mitte September 2016 angekündigt, Nachfolger von Beat Schwab als Leiter Real Estate Investment Management Schweiz. Diese Funktion wird er bereits per 24. Oktober 2016 übernehmen. 

Martin Munz wird per 24. Oktober 2016, Leiter Construction & Development Schweiz und übernimmt damit die Nachfolge von Raymond Rüttimann.