Über uns Anlagephilosophie

Anlagephilosophie
Anlagephilosophie

Wir legen grössten Wert auf ein diszipliniertes Underwriting. Da heute die meisten Deckungsauslöser (Trigger) auf den tatsächlichen Verlusten der Gegenpartei basieren (genannt Indemnity Trigger), macht die Qualität der zugrunde liegenden Risiken einen enormen Unterschied aus. Deshalb sind ein sorgfältiger Due-Diligence-Prozess, fundierte Kenntnisse des Rückversicherungsgeschäfts sowie langjährige und ausgewiesene Erfahrung in diesem Markt entscheidend. Wir wenden folgende Grundsätze an, die mit jenen der grössten Rückversicherer vergleichbar sind:

  • Sicherstellen, dass die Zedenten einen Selbstbehalt haben (Interessenshomogenität)
  • Vermeidung von Negativauslese (volle Risikoübernahme)
  • Diversifikation der zugrunde liegenden Versicherungsportfolios
  • Anpassungen bei falsch modellierte Regionen und Gefahren

Ein starkes Beschaffungsnetzwerk und eine gute Zusammenarbeit mit Gegenparteien sind erforderlich, um attraktive risikobereinigte Renditen zu erzielen. Mit unserer langjährigen Erfolgsbilanz, unserer Kapazität und unserer einzigartigen Plattform haben wir uns als anerkannte Gegenpartei im Markt für Katastrophenrückversicherungen etabliert und starke Beziehungen in den wichtigsten Rückversicherungs- und Versicherungsmärkten aufgebaut. 

Wir denken, dass Innovationsfreudigkeit für den Wettbewerbsvorteil entscheidend ist, besonders in einem relativ jungen und rasch wachsenden Markt wie ILS. Mit unserem innovativen Ansatz konnten wir unseren Marktzugang laufend erweitern und neue kostengünstige Risikotransferstrukturen einführen.

Hohe Investitionsvolumen sind ein wichtiger Erfolgsfaktor beim Verhandeln über Kapazitäten und Preise am Rückversicherungsmarkt. Während hohe Investitionssummen im Cat-Bond-Markt nachteilig sein können (aufgrund des begrenzten Volumens des Cat-Bond-Marktes), sind sie ein entscheidender Vorteil im traditionellen Rückversicherungsmarkt, da grosse Kapazitäten für Gegenparteien im Rückversicherungsgeschäft oft ein wichtiger Faktor sind. Mit über USD 8 Mia. verwalteten Vermögen und dem Rückversicherungs-Leveragepotenzial der bewerteten Rückversicherer können wir Kapazitäten (d. h. Volumen pro Gegenpartei) anbieten, die vergleichbar sind mit denen der grössten Katastrophenrückversicherer weltweit.

Wir verfolgen eine diversifizierte Anlagestrategie und versuchen, unsere Portfolios über verschiedene Regionen und Risiken und mit verschiedenen Trigger-Arten effizient zu diversifizieren, um Tail-Risiken zu minimieren und zu begrenzen.

Aufgrund der hohen Konzentration von US-Hurrikan-Risiken im Rückversicherungs- und insbesondere im Cat-Bond-Markt versuchen wir, unsere Allokation gegenüber US-Hurrikan-Risiken zu begrenzen und in andere Regionen und Risiken zu investieren wie beispielweise Erdbeben in Japan oder Wind in Europa.

Mit diesem Ansatz können wir das Drawdown-Potenzial aus einem Einzelereignis verringern und langfristig attraktive risikobereinigte Renditen anstreben. 

Aktives Pre- und Post-Event-Trading ist ein integraler Bestandteil unserer Strategie und eine Möglichkeit, zusätzliches Alpha für die Anleger zu generieren.

Vergangene Ereignisse haben gezeigt, dass wir dank unseres technologischen Vorteils und der umfassenden und langjährigen Erfahrung unseres Anlageteams in der Lage sind, frühzeitige Verlustschätzungen bei einem Ereignis zu berechnen und aktive Tradingstrategien anzuwenden, um mögliche Verluste so weit wie möglich zu begrenzen.