Energy Infrastructure Wir über uns

Wir über uns

Seit der Gründung im Jahr 2014 bietet Credit Suisse Energy Infrastructure Partners (CSEIP) institutionellen Investoren Zugang zu Infrastrukturanlagen im kapitalintensiven Energiesektor.

Credit Suisse Energy Infrastructure Partners

Unser Fokus ausschliesslich auf Energieinfrastruktur ermöglicht uns einen erstklassigen Zugang zu diesem Markt und hervorragende Einblicke. Im Gegensatz zu anderen Infrastrukturinvestoren konzentrieren wir uns auf Energieanlagen. Wir verfügen über spezifische Kenntnisse des Sektors, ein umfangreiches Branchennetzwerk sowie beträchtliche Erfahrung  bei Transaktionen und im Investment-Management. Dank dieser Eigenschaften ist CSEIP gut aufgestellt, um geeignete Investments für seine institutionellen Kunden zu identifizieren, umzusetzen und zu verwalten.

Heute verwaltet CSEIP im Auftrag institutioneller Anleger ein gebundenes Kapital von über EUR 1,5 Mia.1 Wir beschäftigen derzeit eine Vielzahl von Anlageexperten mit langjähriger Erfahrung auf dem Gebiet der Energieinfrastruktur. Jedes leitende Teammitglied ist eng mit den wichtigsten Entscheidungsträgern innerhalb der Branche vernetzt, darunter aktuelle und ehemalige Führungskräfte aus der Energiewirtschaft sowie Politiker und Aufsichtsbehörden.

Senior-Advisory-Board

Das Anlageteam wird von einem Senior-Advisory-Board hoch erfahrener Energiespezialisten unterstützt, die ihren eigenen Blickwinkel einbringen. Das Gremium steuert eine einzigartige Sicht von aussen auf alle Phasen des Anlageprozesses bei, einschlissliech der Vergabe, Ausführung und des aktiven Managements der Portfoliounternehmen.

Die Senior Advisor nehmen selektiv an den Sitzungen des Anlagekomitees teil und fungieren als unabhängige Verwaltungsratsmitglieder in den Portfoliounternehmen, wo immer sie einen Beitrag leisten können. Ihre Kompetenzen werden von Zeit zu Zeit überprüft. Häufig werden auch neue Berater in Betracht gezogen, die das bestehende Team ergänzen.