Navigation

Allgemeine Information

Credit Suisse Anlagestiftung

Die Credit Suisse Anlagestiftung (CSA) wurde 1974 durch die damalige SKA gegründet. Die umfangreiche Produktepalette offerieren wir allen in der Schweiz domizilierten, steuerbefreiten Einrichtungen der 2. Säule und Bankenstiftungen der Säule 3a. Es sind nur Anleger zum Kauf (Zeichnung) von Ansprüchen berechtigt, die eine entsprechende Beitrittserklärung unterzeichnet haben.

Gründungsjahr 1974
Stifterin Credit Suisse AG
Anzahl Anleger 971
Anzahl Produkte 40
Gesamtvermögen CHF 15'805.5 Mio. (ohne Doppelzählungen)
Depotbank Credit Suisse AG
Geschäftsführerin Alexandrine Kiechler
Stellvertreter André Baumann
Präsident des Stiftungsrats Beat Zeller
Vertretung im Stiftungsrat Stifterin: 3; Pensionskassen (Anleger): 8
Vertretung in Anlagekomitees (AK) AK Wertschriften
AK Immobilien Schweiz
AK Hypotheken Schweiz
AK Mezzanine
AK Energie-Infrastruktur Schweiz
Organigramm  PDF
Revisionsstelle KPMG AG, Zürich
Investment Controlling 5 Anlagekomitees
Compliance Office
Investment Guideline Monitoring
Derivat Controlling
Aufsicht Oberaufsichtskommission Berufliche Vorsorge
(OAK BV)

Sekundärer Inhalt

Kontaktieren Sie uns