Wirtschaftswachstum nimmt zu: Aktien versprechen gute Performance
Artikel

James Sweeney im Video: globale Wirtschaft nimmt wieder Fahrt auf

Die Fieberkurve der Weltwirtschaft dürfte in nächster Zeit wieder stärker nach oben zeigen als bisher. James Sweeney, Chefökonom und Regional CIO Americas der Credit Suisse, erklärt im Video die Gründe dafür und warum Anleger vermehrt auf Aktien setzten sollten.

Wirtschaftswachstum dürfte wieder zunehmen

Auf den Aktienmärkten ging es in diesem Jahr turbulent zu. Keine einfachen Zeiten für Anleger, die sich nach sicheren Investments umsahen. Doch die Aussichten werden besser. «Das globale Wirtschaftswachstum dürfte im nächsten Jahr wieder anziehen», prognostiziert James Sweeney, Chefökonom und Regional CIO Americas der Credit Suisse.

Das liegt unter anderem an den tiefen Zinsen. «Die Zinssenkungen der Zentralbanken in Europa und den USA geben der Wirtschaft starke Impulse», sagt Sweeney. Ob noch mit weiteren konjunkturstützenden Massnahmen zu rechnen ist, verrät er im Video.

Video-Interview mit James Sweeney, Chefökonom und Regional CIO Americas bei der Credit Suisse

James Sweeney erklärt im Video, weshalb die globalen Märkte wieder wachsen dürften und mit welcher Strategie Anleger davon profitieren können.

Tiefe Anleiherenditen führen zu hohen Risikoprämien für Aktien

Im aktuellen Marktumfeld bieten sich für Anleger in erster Linie auf den Aktienmärkten gute Investitionsmöglichkeiten. «Aufgrund der zuletzt stark gesunkenen Anleiherenditen ist die Risikoprämie von Aktien sehr hoch», so James Sweeney. Aktien versprechen derzeit also eine bessere Performance als Anleihen.

Dennoch sind Aktien in den Portfolios vieler Investoren weltweit noch untergewichtet. Die Gründe dafür und welche wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen ihn zuversichtlich in die nähere Zukunft blicken lassen, erklärt der Chefökonom und Regional CIO Americas der Credit Suisse im Video.

Haben Sie Fragen zu diesem Thema?

Beratung vereinbaren This link target opens in a new window
Wir helfen Ihnen gerne weiter. Rufen Sie uns unter der Telefonnummer 0844 844 001 an.