globales-wirtschaftswachstum-global-cio-michael-strobaek-im-video-interview
Artikel

Michael Strobaek im Video: von Wirtschaftswachstum und Anlagestrategien

In welcher Verfassung befinden sich die Märkte? Diesen Monat spricht Michael Strobaek, Global CIO der Credit Suisse, über das Wachstum der globalen und der Schweizer Wirtschaft. Ausserdem gibt er Auskunft über die richtigen Anlagestrategien während der Wachstumsphase.

Globales Wirtschaftswachstum. Die Schweiz zieht mit.

Es ist erfreulich: Obgleich es in diesem Jahr innerhalb der verschiedenen Regionen Differenzen in den Wachstumsraten gab, befindet sich die globale Wirtschaft in guter Verfassung. Auch die Schweizer Wirtschaft steht auf solidem Grund. Die Ursachen nennt Michael Strobaek, Global CIO der Credit Suisse, im Video.

Strobaek ist trotz unsicherer Märkte optimistisch, dass sich das Wachstum in der zweiten Jahreshälfte gar beschleunigt. Dies soll sich auch auf Schweizer Aktien auswirken, die mit attraktiven Dividenden und Renditen werben. Wie Anleger an diesem Wachstum teilhaben können, erklärt Michael Strobaek im zweiten Teil des Videos.

Video-Interview mit Michael Strobaek, Global CIO der Credit Suisse

Michael Strobaek spricht im Video über das globale Wirtschaftswachstum und gibt Auskunft zu Schweizer Aktien.

Mit den richtigen Anlagestrategien vom Wachstum profitieren

Besonders Rohstoffe, aber auch Schweizer Aktien bieten durch das globale Wirtschaftswachstum Chancen für Anleger. Bei Staatsanleihen hingegen rät Michael Strobaek zur Vorsicht. Empfehlenswert sind Anleihen mit kürzerer Duration, beispielsweise aus Schwellenländern. Verschiedene Anlagestrategien im Portfolio einzubauen, scheint in diesem Jahr der Schlüsselpunkt zu sein.

Wünschen auch Sie sich ein diversifiziertes Portfolio? Diese zehn Grundsätze sollten Sie beachten.