Artikel

BVG

Was ist das BVG? Hier findet sich die Erklärung.

Das Bundesgesetz über die berufliche Alters-, Hinterlassenen- und Invalidenvorsorge (BVG) regelt die obligatorische berufliche Vorsorge und damit die 2. Säule im Schweizer Vorsorgesystem. Zusammen mit der 1. Säule sollen die Leistungen rund 60 % des letzten Lohnes ausmachen. Um den gewohnten Lebensstandard im Alter aufrechtzuerhalten, braucht es noch die private Vorsorge (3. Säule).

Weitere Begriffe zum Thema Altersvorsorge im Glossar.