geldanlagen-in-der-schweiz-gehoeren-zu-den-weltweit-erfolgreichsten
Artikel

Anlagen in der Schweiz: eine globale Erfolgsgeschichte

Ob Aktien, Staatsanleihen oder auch der Franken – viele Geldanlagen in der Schweiz entwickeln sich besonders positiv. 10 Beobachtungen aus der Finanzmarktgeschichte zeigen, welche Investments bei Rendite oder Risikoprofil zu den besten weltweit gehören.

Aus der im Juli publizierten Studie „Schweizer Finanzmarktgeschichte seit 1900“ lassen sich zehn Beobachtungen zu Geldanlagen in der Schweiz zusammenfassen:

  1. Die Schweiz beheimatet den siebtgrössten Aktienmarkt der Welt. Seine Kapitalisierung ist dreimal grösser als der Anteil der Schweiz am globalen Bruttosozialprodukt.
  2. Der Schweizer Aktienmarkt wächst – im Unterschied zu seinen europäischen Nachbarn – regelmässig nicht nur in Grösse, sondern auch in Diversität.
  3. Der Schweizer Franken ist seit seiner Gründung die stärkste Währung der Welt.
  4. Der Schweizer Franken ist die Währung mit der tiefsten Inflationsrate der Welt.
  5. Schweizer Staatsanleihen zeigen weltweit die beste, historische Wertentwicklung.
  6. Schweizer Staatsanleihen weisen die zweittiefsten Risiken im Weltvergleich auf.
  7. Schweizer Aktien schneiden, gemessen in Lokalwährung, weit überdurchschnittlich ab.
  8. Schweizer Aktien zeigen, gemessen in US Dollar, die viertbeste Wertentwicklung der Welt.
  9. Schweizer Aktien weisen weltweit das vierttiefste Risikoprofil auf.
  10. Schweizer Aktien produzieren durchschnittliche Risikoprämien von 3.6% p.a.

Die vollständige Studie (Credit Suisse Research Institute, Switzerland: A Financial Market History“, July 2017) finden Sie hier.

Zwei Abbildungen zeigen die Qualität von Schweizer Geldanlagen aus langfristiger Perspektive:

Häufigkeitsverteilung der jährlichen Renditen von Schweizer Aktien (1900 bis 2016)

Häufigkeitsverteilung der jährlichen Renditen von Schweizer Aktien (1900 bis 2016)

Quelle: Elroy Dimson, Paul Marsh, und Mike Staunton, Triumph of the Optimists, Princeton University Press, 2002, und Credit Suisse

Schweizer Aktien sind seit 1900 um den Faktor 1938x im Wert gestiegen

Schweizer Aktien sind seit 1900 um den Faktor 1938x im Wert gestiegen

Quelle: Elroy Dimson, Paul Marsh, und Mike Staunton, Triumph of the Optimists, Princeton University Press, 2002, und Credit Suisse