Berufslehren So bewirbst du dich

So bewirbst du dich

Bewirb dich jetzt für unsere Berufslehre und eröffne dir neue Möglichkeiten für deine Zukunft. Erfahre mehr über unsere Bewerbungsanforderungen und den Bewerbungsprozess.

Bewerbungsanforderungen

Wenn du ein grosses Interesse für das Bankwesen und die Wirtschaft und/oder die Informatik sowie Freude am Umgang mit Menschen hast, bringst du wichtige Eigenschaften für eine erfolgreiche Ausbildung bei der Credit Suisse mit. Um dich für unsere Berufslehre zu bewerben, musst du zusätzlich folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Guter Schulabschluss der höchsten Volksschulstufe
  • Ein gutes Multicheck-Resultat
  • Motivation für eine praktische Ausbildung
  • Eine vertrauenswürdige Persönlichkeit
  • Gutes Zahlenverständnis und Spass am Arbeiten mit dem Computer
  • Exakte Arbeitsweise und Zuverlässigkeit
  • Eigeninitiative sowie die Fähigkeit zur Eigenmotivation

Starttermine

In Anlehnung an das öffentliche Schuljahr beginnen unsere KV- und IT-Lehren jeweils am 1. August.

Ab Anfang Februar werden auf unserer Homepage die Informationsveranstaltungen und Schnuppertage ausgeschrieben. Diese finden an verschiedenen Daten und Standorten im Frühjahr statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher ist eine Anmeldung erforderlich. Die genauen Daten sind auf unserem Eventportal ausgeschrieben. Die Teilnahme an einer Veranstaltung ist nicht Voraussetzung für eine Lehrstellen-Bewerbung.

Ab Juli schreiben wir unsere verfügbaren Lehrstellen über unser Jobportal aus und nehmen ab diesem Zeitpunkt Online-Bewerbungen entgegen.

Zuerst werden die Bewerbungen geprüft, anschliessend laden wir geeignete Kandidatinnen und Kandidaten zu einem Bewerbungsgespräch mit Personalverantwortlichen und Berufsbildnern ein. Das genaue Datum hängt von der Region ab. Des Weiteren können Informationen zur Lehre, ein Austausch mit Lernenden und Führungen durch die Credit Suisse Räumlichkeiten stattfinden. Rückmeldung über ein mögliches Angebot einer Lehrstelle erhalten die Kandidatinnen und Kandidaten zeitnah nach dem Bewerbungsgespräch.

Online-Bewerbungen und Dokumente

Wir nehmen Bewerbungen nur über unser Online-Portal entgegen. Bewerbungen per Post oder E-Mail werden retourniert. Auf unserem Bewerbungsportal findest du Lehrstellen in verschiedenen Regionen der Schweiz und Informationen dazu.

Im Folgende Dokumente müssen Online-Portal hochgeladen werden:

  • Schulzeugnisse (mind. die vier letzten Sommer- und Wintersemester)
  • Lebenslauf
  • Weitere Diplome oder Zertifikate
  • Multicheck für KV-Lehre: Testauswertung Kaufmann/Kauffrau EFZ Erweiterte Grundbildung (E-Profil)
  • Multicheck für IT-Lehre: Testauswertung für Informatiker/in EFZ Applikationsentwicklung oder Informatiker/in EFZ Systemtechnik, je nach gewünschter Fachrichtung

Falls du den Multicheck noch absolvieren musst, lade ihn nach der Testdurchführung in unser Online-Portal hoch, damit deine Bewerbung baldmöglichst geprüft werden kann. Weitere Informationen findest du unter www.multicheck.ch.

Bewerbungstipps

  • Du möchtest dich in deiner Bewerbung von deiner besten Seite zeigen, und wir möchten keine wichtigen Informationen übersehen. Mit den folgenden Tipps kannst du sicherstellen, dass deine Bewerbung bei uns glänzt:
  • Achte auf sorgfältig erstellte und fehlerfreie Unterlagen
  • Lade alle erforderlichen Unterlagen im Online-Portal hoch, damit der Prozess nicht verzögert wird
  • Achte auf die Dateigrösse und das Dateiformat (vorzugsweise PDF-Format, max. 3 MB pro Datei)
  • Rufe regelmässig deine E-Mails ab und antworte umgehend
  • Informiere dich über die Credit Suisse, den Ablauf der Lehre, die Berufsfachschule, das Center for Young Professionals (CYP) und das Berufsbildungscenter
  • Überzeuge uns von deiner Motivation: Warum möchtest du eine Banklehre absolvieren? Warum bei der Credit Suisse? Was gefällt dir am Kundenkontakt?
  • Vergiss nicht, uns von deinen Hobbys oder Freizeitaktivitäten zu berichten (wir möchten erfahren, wer du bist)

Wie Sie als Eltern unterstützen können

Die Berufswahl ist eine wichtige Entscheidung. Besprechen Sie potenzielle Berufsentscheidungen frühzeitig. Helfen Sie Ihrem Kind bei der Suche, um herauszufinden, welcher Beruf der Richtige ist.

Wenn es konkret um die Lehrstellensuche geht, ist Ihre Unterstützung folgendermassen am wertvollsten:

  • Die Jugendlichen bei ihren Recherchen auf dem Lehrstellennachweis LENA, beim BiZ und auf Firmenwebseiten anleiten.
  • Bewerbungsunterlagen korrigieren, aber nicht für die Jugendlichen verfassen – Authentizität ist bei der Bewerbung erwünscht!
  • Fristen im Auge behalten und den Jugendlichen helfen, diese einzuhalten.
  • Bewerbungsgespräche üben.
  • Bei einer Absage nach einem Vorstellungsgespräch die Jugendlichen ermutigen, die Firma anzurufen und um Feedback zu bitten.
  • Motivieren Sie die Jugendlichen, ermutigen Sie sie und helfen Sie ihnen, am Ball zu bleiben.