News & Expertise Entrepreneurs

Entrepreneurs

Filter Optionen

Artikel 1- 10 von 245 anzeigen
Filter:
  1. Schweizer KMU: Mit neusten Technologien gegen Standortnachteile

    Schweizer KMU: Mit neusten Technologien gegen Standortnachteile

    Schweizer KMU geben dem Standort Schweiz gute Noten, sehen bei den Erstellungskosten aber deutliche Nachteile zum Ausland. Sie setzen in der Bekämpfung dieser Standortnachteile vor allem auf neue Technologien und die Digitalisierung.

  2. Die Kunst des Entscheidens

    Die Kunst des Entscheidens

    Niemand trifft stets die richtige Entscheidung, aber wir können lernen, weniger oft danebenzuliegen. Michael Mauboussin, Leiter Global Financial Strategies der Credit Suisse, erklärt in einem Video, wie Führungskräfte bessere Entscheidungen treffen können, wenn sie sich vom naiven Realismus lösen und den Status quo hinterfragen. Darauf und auf weitere Themen ging er anlässlich des Thought Leader Forum 2016 ein.

  3. Wie ist die Schweiz zum innovativsten Land der Erde geworden?

    Wie ist die Schweiz zum innovativsten Land der Erde geworden?

    Die Schweiz als kleines Alpenland ohne Rohstoffe kann gar nicht anders: Sie muss sich ständig neu erfinden. Über die Jahrhunderte hat sie andere Erwerbsfelder aufgebaut, wie die Landwirtschaft, den Tourismus, die Industrie und den Dienstleistungssektor. Was ist ihr Erfolgsgeheiminis und wie lange kann ihre Erfolgsgeschichte fortgeschrieben werden?

  4. Der Unternehmer, der zeitgenössischer chinesischer Kunst zu grösserer Bekanntheit verhalf

    Im Zentrum der Ausstellung steht eine der weltweit bedeutendsten Sammlungen zeitgenössischer chinesischer Kunst, die Zeugnis vom Aufstieg einer Gesellschaft vom Schwellenland zur globalen Wirtschaftsmacht ablegt. Werke aus der Sigg-Sammlung werden nun in einer Ausstellung gezeigt, die als erste ihrer Art einen Überblick über die chronologische Entwicklung des künstlerischen Erbes Chinas in den letzten vier Jahrzehnten ermöglicht.

  5. Warum Gender Diversity alle angeht

    Iris Bohnet, eine führende Verhaltensökonomin und Mitglied des Verwaltungsrats der Credit Suisse, ist überzeugt, dass der Wandel hin zur Gleichstellung der Geschlechter unmittelbar beginnen kann, wenn man Unternehmen dazu anregt, Chancengleichheit zu schaffen.

  6. Gesellschaftliche Verantwortung: Die nächste grosse Herausforderung der Technologiebranche

    Gesellschaftliche Verantwortung: Die nächste grosse Herausforderung der Technologiebranche

    Die Technologiebranche ist zwar in guter finanzieller Verfassung. Doch sie muss ihre soziale Verantwortung stärker wahrnehmen. Das fordert einer ihrer führenden Köpfe: Shlomo Dovrat, Pionier, Unternehmer und General Partner des israelischen Unternehmens VC Carmel Ventures.

  7. Ein breit aufgespannter Regenbogenschirm

    Ein breit aufgespannter Regenbogenschirm

    Etwa 2-4 Prozent der Bevölkerung gehören zur LGBT-Minderheit, sie sind also schwul, lesbisch, bisexuell oder transgender. Aus Angst vor Diskriminierung verheimlichen viele ihre sexuelle Ausrichtung am Arbeitsplatz, was enorm viel Energie kostet. Durch ihre Teilnahme am LGBT Ally Programm signalisieren Heterosexuelle und LGBT-Mitglieder, dass sie dem Thema offen gegenüber stehen.

  8. Keine Eile beim Börsengang

    Keine Eile beim Börsengang

    Immer mehr junge Unternehmen verbleiben in Privateigentum, selbst wenn ein Börsengang schon längst möglich gewesen wäre. Das gefällt den Gründern, den Mitarbeitenden sowie einer zunehmenden Zahl von Anlegern.

  9. Verkaufen Sie Ihr Privatleben für USD 8 pro Monat

    Verkaufen Sie Ihr Privatleben für USD 8 pro Monat

    Das ist die übliche Gebühr, die ein Unternehmen namens Datacoup dafür verlangt, Ihre Online-Aktivitäten nachzuverfolgen und sie dann an Vermarkter zu verkaufen – mit Ihrer Zustimmung. Auch andere Unternehmen verkaufen Ihre persönlichen Daten.

  10. Berlin – Europas neue Start-up Hauptstadt

    Günstige Mieten locken junge Talente und Firmen-Gründer nach Berlin. Über zwei Milliarden Dollar wurden dort 2014 investiert, unter anderem in E-Commerce und Finanztechnologie. Ein Lagebericht.