Kampagne Jen Kao

Jen Kao

Die Credit Suisse hilft Modedesignerin Jen Kao in ihr Talent zu investieren.

Über die Partnerschaft zwischen der Credit Suisse und Jen Kao

Der Ozean. Luftaufnahmen der NASA. Japanische Märchen, die ihr ihre Grossmutter erzählte. Jen Kao findet ihre Inspiration überall. Das macht ihre Kollektionen so einzigartig.

Die Entwürfe Jen Kaos spiegeln die zahlreichen Einflüsse wider, denen sie ausgesetzt ist. Sie liebt es, ‘Dinge, die keinen Sinn ergeben, zusammenzustellen’ (wie die nebeneinander angeordneten Umgebungen in diesem Foto). Dieser Ansatz hat Jen Kao heute zu einer gefragten Designerin gemacht.

Jen Kao machte 2006 ihren Abschluss an der Parsons School of Fashion in New York. Inzwischen wurde sie durch ihre sehr eigenständigen und komplexen Kollektionen, in denen sie die vielen Einflüsse verarbeitet, zu einer tonangebenden Designerin.

Während sie beruflich durchstartete, konnte sich Jen Kao dank ihrer Beziehung zur Credit Suisse völlig auf die Mode konzentrieren. Seit 2005 ist sie Kundin unserer Bank. Auch andere Mitglieder ihrer Familie in den USA und Asien sind Kunden der Credit Suisse. Das Transaktionsvolumen ist dabei ständig gestiegen.

Jen Kaos Auftritt in unserer Werbekampagne unterstreicht die starke und enge Beziehung zwischen ihrer Familie und der Credit Suisse.

Der Produktionstag in 90 Sekunden

Video abspielen (in Englisch)