Navigation

Allgemeine Information

Nachhaltige Anlageformen

Eine neue Generation nachhaltiger Anlagen

Die Ölpest im Golf von Mexiko im vergangenen Jahr und die Atomkatastrophe in Japan dieses Jahr zeigen, wie sich soziale und Umweltfragen auf die Geschäftsstrategie und
den finanziellen Erfolg von Unternehmen auswirken können. Immer mehr Anleger
und Unternehmen erkennen, dass Fragen der Nachhaltigkeit eine Schlüsselrolle bei
der Steigerung des langfristigen Shareholder Value spielen können.

Nachhaltigkeit findet in der Öffentlichkeit immer mehr Beachtung. Das Thema steht bereits weit oben auf den Gesetzgebungsagenden der meisten Regierungen und ist in den Medien auf der ganzen Welt präsenter denn je. Wie aber – wenn überhaupt – wirkt sich dies auf die Führung und den Erfolg von Unternehmen aus? Und konkret: Ist das wachsende öffentliche Bewusstsein für Fragen der Nachhaltigkeit auch für Anleger relevant?

Die Anfänge nachhaltigen Investierens: Gutes tun versus Geld verdienen

Tatsächlich erkennen Manager zunehmend, dass ihr Unternehmen nur dann einen langfristigen Shareholder Value schaffen kann, wenn es den gesellschaftlichen Ansprüchen genügt. Gleichzeitig sind Anleger bestrebt, Konzepte für verantwortliches unternehmerisches Handeln in ihre Bewertung des langfristigen Unternehmenswertes aufzunehmen. Bislang waren Investitionen in Nachhaltigkeit weitgehend auf sozial verantwortliche Anlagen beschränkt. Diese zuverlässig herauszufiltern erwies sich allerdings schon immer als ein schwieriges Unterfangen. Erste Ansätze schlossen lediglich Anlagen in „unethische“ Unternehmen aus, die Alkohol, Waffen oder Tabakerzeugnisse herstellen. Die Rendite dieser Anlagen blieb üblicherweise unter dem Marktdurchschnitt, bedingt durch die geringere Chancenbreite der zur Anlage verfügbaren Aktien. Die breite Masse der Anleger betrachtete diesen Ansatz deshalb mit einer gehörigen Portion Zurückhaltung, da er auf einen grundlegenden Konflikt zwischen „Gutes tun“ und „Geld verdienen“ hinauslief.

Sekundärer Inhalt

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Telefon: +43 1 512 29 89 0
Fax: +43 1 512 29 89 36

Kunden-Log-in

Video: Nachhaltige Anlageformen

Hier sind wir!

Sie finden Credit Suisse 2-Mal in Österreich.