Navigation

Allgemeine Information

Fonds

Credit Suisse bietet Ihnen Zugang nicht nur zu den Investmentfonds aller großen Kapitalanlagegesellschaften, sondern selektiert für Sie auch Beteiligungen aus dem Bereich Geschlossene Fonds.

Zugang zu exklusiven Märkten

Als Investor in Investmentfonds können Sie sich Märkte erschließen, zu denen Privatanleger sonst kaum Zugang hätten oder die für sie in der Regel undurchschaubar bleiben.

Experten-Know-how

Fondsmanager verfügen über umfangreiche Marktkenntnisse, die sich ein Privatanleger kaum aneignen kann. Dazu kommt oft langjährige Erfahrung in den einzelnen Segmenten. Sie analysieren alle relevanten Fakten, informieren sich über die aktuellen Märkte und setzen neue Trends in Erfolg versprechende Investitionen um. Die zeitaufwändige Aufgabe, die jeweils interessanten in- und ausländischen Anlagemärkte zu beobachten, nehmen Ihnen die Fondsexperten ab.

Risiko diversifizieren

Bei Investmentfonds legt die Kapitalanlagegesellschaft die Gelder der Investoren in Wertpapiere (Aktien oder Renten), Geldmarktinstrumente oder Immobilien an, die im Gegenzug Anteilsscheine am Fondsvermögen erhalten. Das mit dem Kauf eines einzelnen Wertpapiers verbundene Risiko wird durch das gezielte Streuen in eine Vielzahl von Titeln (Diversifikation) deutlich vermindert.

Lassen Sie sich beraten

Nicht jeder Investmentfonds entspricht Ihren Anlagezielen. Auf eine qualifizierte, persönliche Beratung kommt es an. Und auf eine Anlagestrategie, die auf Ihr persönliches Rendite-Risiko-Profil ausgerichtet ist.

Geschlossene Fonds

Geschlossene Fonds sind unternehmerische Beteiligungen. Hier muss besonders die Renditeerwartung mit der persönlichen Risikobereitschaft abgestimmt werden.
Wenn Sie wissen wollen, welche Beteiligungen am besten zu Ihrer ganzheitlichen Vermögenssituation passen, nehmen Sie doch einfach mit uns Kontakt auf.

Sekundärer Inhalt

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Telefon: +43 1 512 29 89 0
Fax: +43 1 512 29 89 36

Kunden-Log-in