Navigation

Allgemeine Information

Die Anteilsklassen

Zusammenfassung

Das Asset Management der Credit Suisse bietet gegenwärtig für bestimmte Fonds bis zu drei Anteilsklassen.

Alle Fonds haben Anteile der Kategorie "B" ausgegeben (Kapitalzuwachs), eine Reihe von Obligationen- und Portfoliofonds haben zusätzlich Anteile der Klasse "A" ausgegeben (Ausschüttung).

Ausserdem bieten wir für ausgewählte Anlagefonds Anteile der Kategorie "I" für solche Anleger, welche die im Verkaufsprospekt erwähnten Kriterien erfüllen. Die Mindestanlage für auf USD oder EUR lautende Anteile der Kategorie "I" beträgt 3 Millionen pro Subfonds. Wie hoch die Mindestanlagesumme für andere Währungen beträgt, können Sie im jeweiligen Verkaufsprospekt nachlesen.

Sekundärer Inhalt

Kontaktieren Sie uns