Festverzinsliche Anlagen Kurzlaufende Anlagelösungen

Kurzlaufende Anlagelösungen

Unser Ziel ist Kapitalerhalt, Liquidität und Mehrrenditen für die Kunden, wobei wir ein konsequentes Risikomanagement anwenden.

Wir verwalten aktiv die Bonität von Unternehmensanleihen, die in der Regel eine Laufzeit von bis zu drei Jahren aufweisen. Das Ziel unserer kurzlaufenden Anlagelösungen ist, stabile und wettbewerbsfähige Renditen anzubieten, während wir am kurzen Ende der Zinskurve investieren. 

Die in allen wichtigen Währungen denominierten Portfolios sind stark diversifiziert, damit die Risiken möglichst gering sind. Sie umfassen:

  • Geldmarktinstrumente
  • Unternehmensanleihen mit kurzer Duration
  • Gebündelte Money-Market-Produkte
  • Managed Accounts in verschiedenen Währungen
  • Supply-Chain-Finance-Lösungen

Unser engagiertes Expertenteam wendet einen konservativen und sorgfältigen Ansatz an und hat eine starke Erfolgsbilanz für die Anleger vorzuweisen.

Risiken:

  • Anleihen sind mit einem Ausfallrisiko verbunden. Wenn der Emittent in Verzug gerät oder liquidiert wird, können die Anleger das investierte Kapital ganz oder teilweise verlieren.
  • Änderungen seitens der Ratingagenturen und Aufsichtsbehörden könnten Liquidität und Kreditspreads der Anleihen beeinflussen.
  • Anlagen unterliegen Marktschwankungen.