Navigation

Allgemeine Information

Brasilianische Aktien

Fakten

Fokus

Diverse aktive und passive Strategien, die den gesamten brasilianischen Aktienmarkt abdecken

Regionen

Brasilien

Anlagevolumen

Unterschiedlich

Investmentansatz

Die Credit Suisse bietet über Asset Management der Credit Suisse in Brasilien und Credit Suisse Hedging-Griffo eine ganze Reihe von Produkten mit Schwerpunkt Brasilien an. Die brasilianische Asset-Management-Plattform der Credit Suisse bietet den Kunden Zugang zu einem Schwellenmarkt mit beträchtlichem Wachstumspotenzial – über eine Reihe von Produkten mit “institutional quality”, darunter festverzinsliche Papiere, Aktien und Hedging-Lösungen.

Asset Management der Credit Suisse in Brasilien

Das Asset Management der Credit Suisse in Brasilien bietet über 20 Jahre Erfahrung in Vermögensvewaltung, ein einzigartiges lokales Know-how, eine fundierte Aktienresearchkompetenz und umfassende Kenntnis von rund 150 Unternehmen in ganz Lateinamerika. Die brasilianische Geschäftseinheit wird von Senior-Portfolio-Managers geleitet, von denen jeder über mehr als 10 Jahre Erfahrung auf dem lokalen Markt verfügt.

Hedging-Griffo

Im November 2007 hat die Credit Suisse die Mehrheitsbeteiligung an Hedging-Griffo erworben. Credit Suisse Hedging-Griffo nimmt eine Führungsstellung auf dem brasilianischen Markt ein; sein Leistungsangebot umfasst Private Banking, Asset Management und Investment Banking. Konkret bietet das Team von Credit Suisse Hedging-Griffo auf dem brasilianischen Markt ein Bündel von anspruchsvollen Produkten sowohl auf Basis von Long-only- als auch Long/short-Strategien an, die ein breites Spektrum von Anlagen, angefangen von nationalen und internationalen Aktien und Anleihen bis hin zu Währungen, Rohstoffen und verzinslichen Wertpapieren, abdecken. Der rigorose Anlageansatz des Teams nutzt fundamentale und technische Bewertungsmessgrössen, um Anlagechancen innerhalb des Zieluniversums zu identifizieren.

Sekundärer Inhalt

Kontaktieren Sie uns