Navigation

Allgemeine Information

Commodities

Fakten

Fokus

Rohstoff-Derivate, unterstützt durch ein Portfolio von kurzfristigen festverzinslichen Wertpapieren mit Investment-Grade-Status

Regionen

Weltweit

Anlagevolumen

Unterschiedlich

Investmentansatz

Die Credit Suisse bietet Anlegern über einen komfortablen, kostengünstigen Zugang zu den Rohstoffmärkten eine wichtige Diversifizierungsstrategie. Die Plattform ermöglicht effiziente Rohstoff-Engagements durch die Erstellung und Verwaltung eines Rohstoffderivate-Portfolios, das unter Berücksichtigung der jeweiligen Bedürfnisse auf einen geeigneten Benchmark zugeschnitten ist. Das Team verfügt über eine langjährige Erfolgsbilanz und steht für die engagierte Entwicklung, Weiterentwicklung und den Vertrieb von Rohstoffstrategien. 

Sein einheitlicher, transparenter Anlageprozess verwendet eigene Analyseverfahren, um Ineffizienzen der Rohstoffmärkte ausnutzen und Engagements in Rohstoffindizes anbieten zu können, ohne übermässige Spot- oder Laufzeitrisiken in Kauf nehmen zu müssen. Ziel des Portfolio-Teams ist die Generierung von Alpha durch den Einsatz einer bewährten Strategie zur Identifizierung und Ausnutzung von Ineffizienzen im Futures-Roll-Zyklus und durch Verbesserung der Renditen der zugrunde liegenden Cash-Sicherheit mittels eines aktives Laufzeiten- und Renditekurven-Management.

Sekundärer Inhalt

Kontaktieren Sie uns