Asset Management News und Insights

News und Insights

Filter Optionen

Artikel 1- 10 von 96 anzeigen
Filter:
  1. Putting a message behind the picture

    Die Menschheit steht vor akuten ökologischen und gesellschaftlichen Herausforderungen. Yann Arthus-Bertrand vertraut auf die Kraft der Fotografie, um Veränderungen herbeizuführen. Seine Stiftung GoodPlanet fördert Ökologie und Solidarität und engagiert sich in Projekten, die Nachhaltigkeitsbestrebungen weltweit unterstützen. Im Interview mit Scope erklärt er, welchen Beitrag Einzelpersonen wie auch die Gesellschaft leisten müssen, um den Planeten Erde für künftige Generationen zu bewahren.

  2. Wandelanleihen – Das Beste aus beiden Welten

    In diesem Beitrag aus unserer Interviewreihe zu aktuellen Themen spricht Senior Portfolio Manager Lukas Buxtorf über Wandelanleihen, eine Anlageklasse, die Merkmale von Anleihen und Aktien kombiniert und dadurch in der Anlagelandschaft eine Sonderstellung einnimmt. 

  3. Dynamischer Logistikmarkt

    Die globalen Logistikmärkte verzeichnen ein stetiges Wachstum, das sich dank E-Commerce fortsetzen wird. Die Nachfrage nach genügend Lagerkapazitäten an verkehrsgünstigen Umschlagplätzen ist entsprechend gross. 

  4. Unser ESG-Ansatz

    Der ESG-Rahmen der Credit Suisse geht von einer aktiven Ausübung der Aktionärsrechte aus, mit der wir viel bewirken und unsere Portfoliounternehmen nachhaltiger machen. Durch Proxy Voting und Engagement setzen wir unsere Werte in Taten um. So bieten wir Führung in ESG-Fragen.

  5. COVID-19 und qualitativ hochstehende Schwellenländeranleihen

    Senior Portfolio Manager Andreas Fischer legt in unserem jüngsten Interview dar, wie Investment-Grade-Schwellenländeranleihen von der Krise betroffen sind und welche Chancen die aktuelle Situation für ein Engagement bietet.

  6. Bettenknappheit bei Studierenden
    bietet Anlegerpotenzial

    Nur jeder zehnte Studierende findet in der Schweiz eine Wohngelegenheit auf dem Campus oder im Studentenwohnheim. Global Real Estate von Credit Suisse Asset Management hat dieses Potenzial bereits vor zehn Jahren erkannt.

  7. Telemedizin nach COVID-19

    Die Telemedizin sticht als eine der wenigen Branchen hervor, die von dem beispiellosen weltweiten Lockdown im Zuge der Corona-Krise während der ersten Jahreshälfte 2020 profitiert hat. 

  8. Spezialimmobilien.
    Ein Nischenbereich mit Potenzial.

    Spezialimmobilien sind auf eine spezifische Nutzung zugeschnitten und deshalb nur begrenzt für andere Verwendungszwecke geeignet. Dies birgt Risiken, macht sie jedoch gleichzeitig zu attraktiven Anlageobjekten – das notwendige Expertenwissen vorausgesetzt. Global Real Estate von Credit Suisse Asset Management hält insgesamt 93 Spezialimmobilien in ihren Portfolios.

  9. Nachhaltiges Investieren: Wege zum Fortschritt

    In einem offenen Forum sammeln wir die Einschätzungen von Dominik Scheck, Leiter ESG bei Credit Suisse Asset Management Schweiz & EMEA, zur Integration von ESG-Faktoren in den Anlageprozess.

  10. Einfach und leicht handelbar – ETFs immer beliebter

    Credit Suisse Asset Management erweitert seine Fondspalette um Exchange Traded Funds. Sie ergänzen die bestehenden Credit Suisse Index Funds und dürften durch die Digitalisierung stark an Bedeutung gewinnen.