Unternehmensinformationen Vereinfachte Darstellung der Rechtsstruktur

Vereinfachte Darstellung der Rechtsstruktur

Im ersten Quartal 2007 hat die Credit Suisse ihre Kapitalmarktfinanzierung zentralisiert, ihre Emissionsstruktur vereinfacht und ihre Kapitalmarktaktivitäten an das integrierte Geschäftsmodell angepasst. Neue Emissionen für die Refinanzierung oder Kapitalaufnahme werden in erster Linie durch die Credit Suisse AG als wichtigste operative Tochtergesellschaft der Credit Suisse Group AG begeben.

Die Credit Suisse AG garantiert uneingeschränkt und vorbehaltlos auf vorrangiger Basis alle ausstehenden, in den Vereinigten Staaten registrierten Schuldtitel, die von der Credit Suisse USA, Inc. (CS USA), einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der Credit Suisse AG, herausgegeben wurden. Damit die CS USA von den Berichtspflichten gegenüber der Securities and Exchange Commission (SEC) befreit werden kann, garantiert die Credit Suisse Group AG zusätzlich uneingeschränkt und vorbehaltlos auf nachrangiger Basis alle ausstehenden, in den Vereinigten Staaten registrierten Schuldtitel, die von der CS USA herausgegeben wurden.

Nachstehend finden Sie eine vereinfachte Darstellung der Rechtsstruktur. Die Grafik bietet Informationen über die Credit Suisse Group AG und die Credit Suisse AG. Sie gibt zudem einen Überblick über die Beteiligung an mehreren wichtigen operativen Tochtergesellschaften.

Vereinfachte Darstellung der Rechtsstruktur (PDF)