Governance Standards & Richtlinien

Standards & Richtlinien

Die Standards und Richtlinien der Credit Suisse Group erfüllen die schweizerischen und internationalen Anforderungen an eine gute Corporate Governance.

Statuten der Credit Suisse Group

Die Statuten beschreiben den Gesellschaftszweck und die grundlegenden organisatorischen Rahmenbedingungen der Credit Suisse Group.

Folgende Punkte werden in den Statuten geregelt:

  • Firma, Sitz, Dauer und Zweck der Gesellschaft
  • Aktienkapital, Aktien
  • Fremdkapital
  • Die Gesellschaftsorgane
  • Geschäftsjahr und Verwendung des Bilanzgewinnes
  • Auflösung und Liquidation der Gesellschaft
  • Bekanntmachungen
  • Übergangsbestimmungen 

Statuten der Credit Suisse Group AG

  • Statuten (PDF | DE | EN | FR)

Statuten der Credit Suisse AG

  • Statuten (PDF | DE | EN | FR)

Organisations- und Geschäftsreglement

Das Interne Organsiations- und Geschäftsreglement legt die Verantwortlichkeiten und Befugnisse der Führungsstufen innerhalb der Credit Suisse Group fest.

Aus dem Inhalt:

  • Der Verwaltungsrat
  • Führungsorganisation
  • Interne Revision
  • Besondere Bestimmungen
  • Kompetenzordnung
  • Organisations- und Geschäftsreglement (PDF | DE | EN)

VR Reglement

Das Reglement des Verwaltungsrates regelt die Organisation und die Verantwortlichkeiten des Verwaltungsrates.

  • Board of Directors Charter (PDF | DE | EN)

Ständige Kommissionen des Verwaltungsrats

Die Reglemente der ständigen Kommissionen des Verwaltungsrats bestimmen das Pflichtenheft und die Verantwortlichkeiten der Verwaltungsratskommissionen.

  • Chairman's and Governance Committee Charter (PDF | DE | EN)
  • Audit Committee Charter (PDF | DE | EN)
  • Compensation Committee Charter (PDF | DE | EN)
  • Risk Committee Charter (PDF | DE | EN)