Standort ändern

Sie sind dabei, die Herkunftsregion von dem Ort, an dem Sie Credit-Suisse.com besuchen, zu ändern.

*Die Herkunftsregion ist in Ihren Browser-Einstellungen festgelegt und kann sich von Ihrer Staatsangehörigkeit und/oder ihrem Wohnsitz unterscheiden.

Employee Engagement. Expertise sinnvoll einsetzen.

Wir arbeiten mit ausgewählten Partnerorganisationen zusammen, um unsere Gesellschaft zu stärken und soziale Anliegen anzusprechen. Gemeinsam bemühen wir uns um eine Zukunft, die es allen erlaubt, auf Ressourcen zuzugreifen und die finanziellen und unternehmerischen Fähigkeiten zu entwickeln, um in Wirtschaft und Gesellschaft zu bestehen.

842396258

Im Rahmen dieses Engagements haben wir drei Schwerpunktthemen festgelegt: Finanzielle Integration, finanzielle Bildung und Future Skills. Zudem bieten wir unseren Mitarbeitenden zahlreiche Möglichkeiten an lokale Organisationen zu unterstützen, die sich in anderen Themenbereichen engagieren.

Langfristiger Geschäftserfolg ist abhängig von einem wirtschaftlich stabilen und sozial intakten Umfeld. Um nachhaltig soziale Verbesserungen zu ermöglichen, arbeiten wir weltweit in strategischen Partnerschaften und unterstützen mit unseren globalen und regionalen Initiativen die Ziele für eine nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen (Sustainable Development Goals). Dabei setzen wir unser Finanz- und Humankapital wirksam ein – mit positivem Einfluss auf die Gesellschaft, unsere Mitarbeitenden und das Kerngeschäft.

Durch den Einsatz der Fähigkeiten und des Fachwissens unserer Mitarbeitenden verstärken wir unsere soziale und wirtschaftliche Wirkung in unseren drei Schwerpunktthemen finanzielle Integration, finanzielle Bildung und Future Skills. Auch 2018 haben wir uns auf Programme konzentriert, die den Kompetenz- und Wissensaustausch zwischen Mitarbeitenden und Partnerorganisationen ins Zentrum stellen. Im Rahmen unserer kompetenzbasierten Freiwilligenprogramme bieten wir unseren Mitarbeitenden weltweit zahlreiche Möglichkeiten, ihr Wissen für einen guten Zweck einzusetzen und gleichzeitig ihre persönlichen und beruflichen Kompetenzen zu erweitern. 2018 haben unsere Mitarbeitenden weltweit 58'687 Stunden kompetenzbasierte Freiwilligenarbeit geleistet. Durch diese Einsätze können unsere Fachleute gezielt ihr Wissen für einen guten Zweck einsetzen und erhalten gleichzeitig die Möglichkeit, ihre persönlichen und beruflichen Kompetenzen zu erweitern. Dadurch wird die Unternehmenskultur gestärkt und die team- und kulturübergreifende Zusammenarbeit gefördert. Interne Umfragen haben zudem gezeigt, dass die Arbeitsplatzzufriedenheit durch das gemeinnützige Engagement steigt.

493216361

Unsere globalen kompetenzbasierten Volunteering-Programme

  • Global Citizens Program

  • Board Connect

  • Virtual Volunteering

Mitarbeiterengagement 2018

18694
freiwillige Mitarbeitende
190
Partner, die wir sowohl finanziell als auch durch kompetenzbasierte Freiwilligenarbeit unterstützen
48
Länder, in denen unsere Partner aktiv sind

Mitarbeitende: Expertise, Entwicklung, Engagement

Mit über 187‘900 Stunden Freiwilligenarbeit leisteten unsere Mitarbeitenden 2016 einen zentralen Beitrag für unser Engagement für die Gesellschaft. Im Rahmen unserer Human-Capital-Strategie ermöglichen wir jedem Mitarbeitenden, sich bis zu vier Tage pro Jahr an Projekten unserer globalen Partner und von sozialen Initiativen zu beteiligen.

Finanzielle Integration

Mit unserer 2008 lancierten Financial Inclusion Initiative fördern wir Entwicklung und Innovation im Mikrofinanzsektor, indem wir Mikrofinanzinstitute dabei unterstützen, Managementkompetenzen, Prozesse und Produkte zu entwickeln, um den Menschen am unteren Ende der Einkommenspyramide einen besseren Zugang zu Finanzdienstleistungen zu ermöglichen. Auch die Strategie der Mikrofinanzinitiative wurde 2014 angepasst, um mit unseren Programmen noch besser auf die zunehmend vielfältigen Bedürfnisse von einkommensschwachen Haushalten eingehen zu können, beispielsweise in den Bereichen Wohnen und Bildung.

Bildung

Die Credit Suisse setzt sich im Rahmen ihrer globalen Bildungsinitiative sowie regionaler Bildungsprogramme für den verbesserten Zugang zu Bildung und mehr Qualität im Bildungswesen ein. So unterstützen wir beispielsweise die KIPP Foundation in den USA, City Year UK in Grossbritannien und Room to Read in mehreren Ländern, um benachteiligten Jugendlichen neue Perspektiven zu bieten. Zudem arbeiten wir im Rahmen unseres Programms mit Fokus auf die Vermittlung von Finanzkompetenzen für Mädchen eng mit Plan International und Aflatoun International zusammen. Als globales Finanzinstitut ist sich die Credit Suisse besonders bewusst, wie wichtig der Erwerb von Finanzkenntnissen für eine aktive Teilnahme am Geschäfts- und Gesellschaftsleben ist. Das Programm ist eng mit der Mikrofinanzinitiative und unserem Kerngeschäft abgestimmt und hatte zum Ziel, die finanziellen und sozialen Kompetenzen von rund 100'000 Mädchen und jungen Frauen in Brasilien, China, Indien und Ruanda zu fördern, um ihnen den Zugang zur Sekundarstufe zu erleichtern.

Darüber hinaus bietet unser Global Citizens Program entsprechend qualifizierten Mitarbeitenden die Möglichkeit, sich mit ihrem Fachwissen an Projekten unserer Partnerorganisationen vorwiegend in Schwellen- und Entwicklungsländern direkt vor Ort zu engagieren.

Ausgewählte Projekte 2018

  • Stiftung St. Jakob Behindertenwerk

  • Bewerbungstrainings

Corporate Citizenship. Menschen befähigen.

Gemeinsam mit unseren Mitarbeitenden arbeiten wir mit ausgewählten Partnerorganisationen zusammen, um uns für gesellschaftliche Anliegen zu engagieren. Gemeinsam streben wir danach, eine integrativere Zukunft aufzubauen, in der alle Menschen Zugang zu den Ressourcen haben und die finanziellen, unternehmerischen und weiteren Fähigkeiten entwickeln können, um in Wirtschaft und Gesellschaft erfolgreich zu sein.
Im Rahmen dieses Engagements haben wir drei Schwerpunktthemen festgelegt: Finanzielle Integration, finanzielle Bildung und Future Skills.

Fokusthemen