Standort ändern

Sie sind dabei, die Herkunftsregion von dem Ort, an dem Sie Credit-Suisse.com besuchen, zu ändern.

*Die Herkunftsregion ist in Ihren Browser-Einstellungen festgelegt und kann sich von Ihrer Staatsangehörigkeit und/oder ihrem Wohnsitz unterscheiden.

Credit Suisse Arena: Stimmvolk sagt nochmals Ja zum Projekt Ensemble

Am 27. September 2020 haben die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger der Stadt Zürich erneut über das sogenannte Projekt Ensemble und damit auch über das neue Fussball-Stadion, die Credit Suisse Arena, abgestimmt. Als Namensgeberin der Credit Suisse Arena und Projektpartnerin freuen wir uns sehr, dass das Projekt erneut die Zustimmung erhalten hat.

Dank dem Abstimmungsentscheid kann nun die Planung für den Bau der Credit Suisse Arena voranschreiten. Im Stadtviertel Zürich-West entsteht in den nächsten Jahren, ein Stadion, das eigens für den Fussball konzipiert wird. Mit diesem Projekt erhält die Stadt Zürich ein städtebaulich überzeugendes und ein für alle Beteiligten wirtschaftlich tragbares Fussballstadion, das die Kriterien der Nachhaltigkeit und der Funktionalität erfüllt.

In der Credit Suisse Arena werden sämtliche Meisterschaftsspiele des FC Zürich und des Grasshopper Club Zürich ausgetragen. Zudem werden dort auch Freundschaftsspiele, Spiele der Schweizer Fussball-Nationalteams, internationale Spiele sowie ausgewählte Spiele des Frauenfussballs stattfinden.

Dank der neuen „eigenen“ Arena eröffnen sich den beiden Stadtzürcher Fussballclubs weitere Einnahmequellen, die für einen wirtschaftlich erfolgreichen Betrieb notwendig sind. Gute Rahmenbedingungen sind für den Fussball unerlässlich, um auf allen Stufen sportliche Höchstleistungen zu erzielen. Davon profitiert auch die Nachwuchsförderung, ein langjähriges Anliegen der Credit Suisse.

Die Credit Suisse hat die Namensrechte für das Stadion erworben und wird zudem als Arena Partner der beiden Heimklubs in Erscheinung treten. Bis zum Umzug von GC und FCZ in die Credit Suisse Arena ist die Bank bei Heimspielen der Klubs im Letzigrund bereits mit Bandenwerbung sowie auf anderen Werbeträgern präsent und nutzt Tickets und Logen für Einladungen von Gästen.

Die Credit Suisse Arena ist ein starkes Bekenntnis der Bank zur Stadt Zürich, zum Sport generell und zum Fussball im Speziellen. Seit 1993 engagiert sich die Credit Suisse erfolgreich und partnerschaftlich mit dem Schweizerischen Fussballverband und setzt sich für nachhaltige Talentförderung bei Frauen und Männern ein.

Auch wenn es bis zum Anpfiff noch ein paar Hürden zu überwinden gilt: Wir freuen uns schon jetzt auf das neue Stadion und das erste Spiel in der Credit Suisse Arena!

Die Credit Suisse Arena wird nach aktuellem Stand der Planungen frühestens zu Beginn der Saison 2022/2023 fertiggestellt sein.