Standort ändern

Sie sind dabei, die Herkunftsregion von dem Ort, an dem Sie Credit-Suisse.com besuchen, zu ändern.

*Die Herkunftsregion ist in Ihren Browser-Einstellungen festgelegt und kann sich von Ihrer Staatsangehörigkeit und/oder ihrem Wohnsitz unterscheiden.

 

Musik in unseren Ohren. Sponsoring klassische Musik.

Wir sind stolzer Partner und Sponsor international renommierter Konzerthäuser und ihrer Konzertreihen. Von Zürich über Moskau bis hin nach Beijing und Sydney. So leisten wir einen Beitrag dazu, die klassische Musik möglichst vielen Menschen zugänglich zu machen. Die Unterstützung nationaler Festivals rundet unser musikalisches Engagement ab.

 
© Yannick Andrea

Davos Festival

Das Davos Festival wurde 1986 als Plattform für junge, hochbegabte Musikerinnen und Musiker aus aller Welt gegründet. Seither wird Davos jedes Jahr für drei Wochen unter dem Motto «young artists in concert» zum Mekka für Nachwuchstalente. Von Anfang an war die Credit Suisse ein Hauptsponsor des Festivals.

Mehr erfahren
 
© Priska Ketterer

Tonhalle Orchestra Zurich

Für die Gesamteinspielung der Sinfonien Beethovens hat das Tonhalle-Orchester Zürich 1999 den «Preis der deutschen Schallplattenkritik» und damit internationale Anerkennung erhalten. Das Orchester mit Gründungsjahr 1868 gibt pro Saison rund 100 Konzerte mit etwa 50 verschiedenen Programmen in der Tonhalle Zürich, einem Konzertsaal, der als akustisches Meisterwerk gilt. Hinzu kommen Gastspiele in der Schweiz, internationale Konzertreisen und zahlreiche CD-Aufnahmen. Die Credit Suisse ist seit 1986 Partner des Orchesters und unterstützt die Konzertreihe tonhalleLATE, die sich an ein jüngeres Publikum richtet.

Mehr erfahren
 
© Dominic Büttner

Opernhaus Zürich

Das Opernhaus Zürich gilt international als eines der erfolgreichsten Musiktheater. Jährlich finden rund 300 Opern- und Ballettvorstellungen, Konzerte und Liederabende mit hochkarätigen Besetzungen statt. Die Credit Suisse ist seit 1989 Partner dieses erfolgreichen Hauses und unterstützt zwei Neuinszenierungen pro Saison. Ausserdem fördert die Credit Suisse Kommunikations- und Vermittlungsprojekte wie den «Club Jung», der sich an ein Publikum zwischen 16 und 26 Jahren richtet.

Mehr erfahren
 

Orchestre de la Suisse Romande

Das Orchestre de la Suisse Romande geniesst einen ausgezeichneten internationalen Ruf. Es wurde 1918 gegründet und hat in seiner langen Geschichte viele Werke uraufgeführt, unter anderem von Benjamin Britten, Claude Debussy, Arthur Honegger und Igor Strawinsky. Das Orchester konzertiert vor allem in Genf und Lausanne. Die Credit Suisse ist seit 1991 Hauptsponsor des Orchestre de la Suisse Romande.

Mehr erfahren
 
© Priska Ketterer

Lucerne Festival

Anfänge des Lucerne Festival finden sich bereits 1938, als Arturo Toscanini ein denkwürdiges «Concert de Gala» vor Richard Wagners ehemaligem Wohnsitz auf Tribschen leitete. In den Jahrzehnten danach entstand eines der weltweit führenden Musikfestivals: Die bedeutendsten Orchester, Dirigenten und Solisten gastierten in Luzern. Die Credit Suisse ist seit 1993 Hauptsponsor und unterstützt im Rahmen ihres Engagements die Konzerte der Wiener Philharmoniker. Ergänzend dazu vergibt die Credit Suisse Foundation in jährlichem Wechsel den «Credit Suisse Young Artist Award» und den «Prix Credit Suisse Jeunes Solistes» zur Förderung internationaler und Schweizer Nachwuchstalente.

Mehr erfahren
 
© Regina Jäger

Musikkollegium Winterthur

Das 1629 gegründete Musikkollegium Winterthur ist eine der ehrwürdigsten Institutionen ihrer Art in Europa. Seit dem 19. Jahrhundert ist es ein professionelles Ensemble. Heute sind es die klassischen und frühromantischen Werke, die neben Werken des 20. Jahrhunderts den Schwerpunkt des fünfzigköpfigen Ensembles bilden. Die Credit Suisse ist seit 2005 Hauptsponsor des Musikkollegiums Winterthur.

Mehr erfahren
 
© Tanja Dorendorf / T+T Fotografie

St. Galler Festspiele

Die St. Galler Festspiele wurden erstmalig im Sommer 2006 ausgetragen. Ihr Herzstück bildet eine Open Air Produktion, die im Hof des Klosters St. Gallen, einer UNESCO Weltkulturstätte, inszeniert wird. Die Opernaufführung im Hof der Abtei wird von einem Tanz-Event in der Klosterkirche und einem Konzertprogramm ergänzt, das der Alten Musik ein Forum bietet. Die Credit Suisse ist Sponsor der St. Galler Festspiele seit ihrer Gründung im Jahr 2006.

Mehr erfahren
 

Beijing Music Festival

Seit seiner Gründung 1998 hat sich das Beijing Music Festival zu einer der bedeutendsten kulturellen Veranstaltungen im asiatischen Raum entwickelt; es findet jährlich während rund 30 Tagen im Oktober und November statt. Das Festival, das sich vorwiegend der klassischen Musik widmet, zieht Künstler und Besucher aus der ganzen Welt an. Seit 1999 unterstützt die Credit Suisse das Beijing Music Festival als Founding Sponsor. Die Bank ist darüber hinaus Titel Sponsor der Credit Suisse Night und unterstützt das Classics for Kids.

Mehr erfahren
 
© Bolshoi/Damir Yusupov

Bolschoi Theater

Das Bolschoi-Theater in Moskau wurde 1776 im Auftrag von Katharina der Grossen gegründet. Wörtlich heisst Bolschoi-Theater «grosses Theater». Das Haupthaus ist spektakulär und wurde im Oktober 2011 nach einer sechsjährigen Renovation wiedereröffnet. Das Dreispartenhaus gehört weltweit zu den führenden Adressen unter den Musiktheatern. Seit 2007 geniesst die Credit Suisse als General Sponsor den höchsten jemals vom Bolschoi-Theater vergebenen Sponsorenstatus. Das Engagement umfasst neben dem Haus in Moskau auch die weltweite Tourneetätigkeit des Bolschoi Theaters.

Mehr erfahren
 

Sydney Symphony Orchestra

Das Sydney Symphony Orchestra wurde im Jahr 1932 gegründet und ist gleichzeitig das Orchester des berühmten Sydney Opera House. Das Orchester bestreitet mehr als 200 Vorstellungen und Konzerte und erreicht ein Publikum von über 350'000 Personen. In den 1930er-Jahren erlangte es unter der Leitung von Antal Dorati und Sir Thomas Beecham grosse Berühmtheit. Zahlreiche Solisten, darunter Artur Rubinstein, Bronislaw Huberman und Anne-Sophie Mutter traten mit dem Orchester auf. Das Sydney Symphony Orchestra gilt als das prestigeträchtigste Orchester Australiens, sein Chefdirigent ist David Robertson. Als Premier Partner des Sydney Symphony unterstützt die Credit Suisse neben den Galakonzerten das Sydney Symphony Fellowship-Programm.

Mehr erfahren
 
© Manuela Jans

Nachwuchsförderung

Mit dem «Credit Suisse Young Artist Award» und dem «Prix Credit Suisse Jeunes Solistes» werden herausragende junge Solistinnen und Solisten für ihre ausserordentlichen Leistungen ausgezeichnet. Die Preise werden vom Jubiläumsfonds der Credit Suisse Foundation und dem Lucerne Festival zusammen mit den Wiener Philharmonikern und der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien bzw. der Konferenz Musikhochschulen Schweiz vergeben. Seit 2004 unterstützt der Jubiläumsfonds überdies den mit seiner Breitenwirkung einzigartigen Schweizerischen Jugendmusikwettbewerb, der die Grundlage der musikalischen Förderungspyramide bildet.

Weitere Engagements