Standort ändern

Sie sind dabei, die Herkunftsregion von dem Ort, an dem Sie Credit-Suisse.com besuchen, zu ändern.

*Die Herkunftsregion ist in Ihren Browser-Einstellungen festgelegt und kann sich von Ihrer Staatsangehörigkeit und/oder ihrem Wohnsitz unterscheiden.

Nachhaltige Anlagen

Positiven Einfluss auf Gesellschaft und Umwelt, ohne Verzicht mit unseren nachhaltigen Finanz- und Impact-Investing-Produkten, die Renditen erwirtschaften und gleichzeitig Veränderungen vorantreiben.

Das Departement Sustainability Strategy, Advisory and Finance bei der Credit Suisse setzt die Expertise der Bank ein, um unseren Kunden bei der Erwirtschaftung von Renditen zu helfen – mit nachhaltigen Lösungen.

Die Credit Suisse ist ein führender Vermögensverwalter mit ausgeprägten Kompetenzen im Investment Banking. Das im Juli 2020 gegründete Departement Sustainability Strategy, Advisory and Finance (SSAF) wird von Marisa Drew als Chief Sustainability Officer geleitet und vereint die weltweiten Aktivitäten der Credit Suisse im Bereich Strategie und nachhaltige Anlagen. Über die vergangenen 18 Jahre haben wir uns besondere Kompetenzen im Bereich Impact Investing erarbeitet. Dies nutzen wir für unser Ziel, bei nachhaltigen Anlagen und Finanzierungen die Spitzenposition einzunehmen. Wir mobilisieren Kapital für jene Sektoren, die es am dringendsten brauchen, entwickeln den Markt durch Schlüsselinitiativen und Partnerschaften und unterstützen unsere Kunden auf ihrem Weg zur Nachhaltigkeit – bei gleichzeitiger Erwirtschaftung von marktüblichen Renditen.

Kontaktieren Sie uns

Berichte

Rahmenwerk für nachhaltige Anlagen

Die Credit Suisse hat im Jahr 2020 ihre eigenen Weisungen und Rahmenwerke überprüft, um die zentrale Rolle von ESG-Aspekten in allen Phasen des Anlageprozesses besser abzubilden. Dieses aktualisierte Rahmenwerk für nachhaltige Anlagen legt dar, wie ESG-Kriterien angewendet werden und wie wir mithilfe von verbesserter Klassifizierung und Berichterstattung Transparenz für Kunden schaffen.

PDF herunterladen
English

Auf Spurensuche nach Anlagetätigkeiten im Bereich Biodiversität

Angesichts der Tatsache, dass knapp die Hälfte des globalen BIP in starkem oder moderatem Masse von der Natur abhängt, liegt es auf der Hand, dass Biodiversität ein Thema ist, mit dem sich Anleger beschäftigen sollten. Unsere Umfrage unter weltweit führenden Vermögensverwaltern und Anlegern gibt neue Einblicke in Anlegerinteresse, Verständnis und Anstrengungen zum Thema Biodiversität in ihren Portfolios und Strategien.

PDF herunterladen
English

Investieren in die Blue Economy

Im Rahmen unseres in Kooperation mit Responsible Investor erstellten Berichts wurden führende globale Anleger zur «Investierbarkeit» von Sektoren mit Relevanz für die Weltmeere befragt. Der Bericht bietet einmalige Einblicke in die gegenwärtige und künftige Anlagetätigkeiten oder Investitionstätigkeiten? im Einklang mit dem UN-Nachhaltigkeitsziel 14: «Leben unter Wasser».

PDF herunterladen
Deutsch, EnglishFrenchItalianSpanish

Investition in die Blue Economy

Im Rahmen unseres in Kooperation mit Responsible Investor erstellten Berichts wurden führende globale Anleger zur «Investierbarkeit» von Sektoren mit Relevanz für die Weltmeere befragt. Der Bericht bietet einmalige Einblicke in die gegenwärtige und künftige Anlagetätigkeit im Einklang mit dem UN-Nachhaltigkeitsziel 14: «Leben unter Wasser».

PDF herunterladen
English

Appetit auf alternative Proteine

Die jüngsten bahnbrechenden Erfolge im Bereich pflanzlicher Proteine hat in Kombination mit dem zunehmenden Bewusstsein für Umweltthemen dazu geführt, dass die Nachfrage nach «alternativen Proteinen» rapide ansteigt. Wir untersuchen das gesamte Spektrum alternativer Proteine, quantifizieren die Folgen, die sie für die Umwelt haben, und untersuchen das Marktpotenzial in Asien.

PDF herunterladen
English

EdTech – Coronavirus und darüber hinaus

Die Coronavirus-Krise hat die Bildungstechnologie (EdTech) weltweit zu einem hochgradig relevanten Thema gemacht. Überall auf der Welt beginnen Schüler und Studierende, online zu lernen. Dieses Thema greift unser Bericht auf und befasst sich mit der Zukunft von EdTech, einem der spannendsten Wirtschaftssektoren, und seinem positiven Beitrag zum Erreichen des UN-Nachhaltigkeitsziels 4: «Hochwertige Bildung für alle».

PDF herunterladen
English

Von ESG zu den SDGs

Unser erstes Paper aus der «Exploring Impact Series» befasst sich mit den Entwicklungen im Bereich nachhaltige Anlagen und Impact Investing. Wir befassen uns eingehend mit den derzeitigen Umwälzungen in diesem Markt?. Hierfür konzentrieren wir uns darauf, welche Auswirkungen/Impact die Produkte von Unternehmen haben und welchen Beitrag sie leisten können, um die drängendsten Probleme der Welt zu lösen, wie wir diese Auswirkungen bewerten und in diese Themen investieren können.

PDF herunterladen
English

Das Doppel-Delta des Impact Investing

Unsere «Exploring Impact Series» befasst sich mit den Entwicklungen im Bereich nachhaltige Anlagen und Impact Investing. In unserem zweiten Paper legen wir den Fokus auf Delta 2 – Auswirkungen/Impact auf Anlegerebene – und gehen der Frage nach, wie die Anleger Investitionen und deren Potenzial für hoch wirkungsvolle Ergebnisse bewerten können.

PDF herunterladen
English

Lernen Sie die verantwortungsbewussten Konsumenten kennen

Mit der zunehmenden Bedeutung der Themen Nachhaltigkeit und Klimawandel in den Medien – beginnen die Menschen vermehrt denn die Menschen beginnen vermehrt, die Herstellung, Verwendung und Entsorgung von Waren und Dienstleistungen zu hinterfragen. Unser neuer Bericht befasst sich mit der zunehmenden Bedeutung eines verantwortungsbewussten Konsums. Er zeigt auf, welche Branchen für den Wandel reif sind und was das für Anleger und Unternehmer bedeutet.

PDF herunterladen
English

Verantwortungsvolle Anlagen.
Nachhaltige Renditen.

Die Nachfrage nach nachhaltigen und wirkungsvollen Anlagemöglichkeiten hat sich in den letzten Jahren verdoppelt. Als Vorreiter auf diesem Gebiet bieten wir unseren Kunden ein breites Spektrum an Anlageprodukten und -dienstleistungen, die sowohl ökologischen und sozialen Nutzen als auch finanzielle Renditen erzielen.

In den Medien