Standort ändern

Sie sind dabei, die Herkunftsregion von dem Ort, an dem Sie Credit-Suisse.com besuchen, zu ändern.

*Die Herkunftsregion ist in Ihren Browser-Einstellungen festgelegt und kann sich von Ihrer Staatsangehörigkeit und/oder ihrem Wohnsitz unterscheiden.

Artikel und Stories

Lesen Sie Artikel zu aktuellen Themen und interessante Geschichten.

Thema wählen

roger-federer-main
31.07.2018

Roger Federer: «Bildung ermöglicht Perspektiven»

Mit der Gründung seiner Stiftung entschied sich Roger Federer, in Armut lebende Kinder durch Bildungsangebote zu unterstützen. 15 Jahre später sollen neu entwickelte Initiativen dem Lernbedarf im frühkindlichen Alter Rechnung tragen.
green-finance-main
28.12.2017

Green Finance: Sind Nachhaltigkeit und Rendite vereinbar?

Aufgrund der wachsenden Bevölkerung ist die Welt von heute mit einer Situation steigender Bedürfnisse bei zunehmender Knappheit an natürlichen Ressourcen konfrontiert. Zahlreiche Initiativen auf supranationaler, nationaler und regionaler Ebene haben zum Ziel, das ökologische Gleichgewicht zumindest teilweise wiederherzustellen. Auch die Finanzbranche muss hierzu einen Beitrag leisten. 
growth-underpins-equities-main
20.12.2017

Finanzmärkte 2018: Wachstum stützt die Aktienmärkte

Aufgrund des robusten Wachstums dürften die Zinsen allmählich steigen. Die Aktienmärkte haben 2018 weiteres Aufwärtspotenzial.
white-turf-main
20.12.2017

White Turf 2018: Erleben Sie den White Turf hautnah!

Tauchen Sie ein in die Welt des Skikjöring und des White Turfs St. Moritz. Spannung und Action hautnah!
article-header
19.12.2017

Emotionaler Abschluss eines Glanzjahres

Die Credit Suisse Sports Awards boten einmal mehr einen bewegenden Rückblick auf ein ganz besonderes Sportjahr – mit der Sportlerwahl als Höhepunkt. Roger Federer und Wendy Holdener heissen die Sieger. Die eine Entscheidung war hochspannend, die andere vorauszusehen.
sergio3-still-image
19.12.2017

60 Sekunden mit Sergio García – Idole und Tour-Freunde

Viele erfolgreiche Sportler können sich im Rückblick daran erinnern, wer zu Beginn ihrer Laufbahn ihre Vorbilder waren. Diese Vorbilder oder sogar Idole haben einige der talentiertesten Sportgrössen dazu inspiriert, vor allem eins zu tun – nach herausragender Leistung streben. Unser Golfpartner Sergio Garcia ist nun «on Par» mit den Golflegenden, die er in jungen Jahren verehrte.
michael-strobaek-interview-main
15.12.2017

Michael Strobaek: «Die Leute werden rebellieren wie während der Französischen Revolution»

Die Menschen leben immer länger. Das verändert Wirtschaft und Gesellschaft radikal. Michael Strobaek, Global Chief Investment Officer bei Credit Suisse, über Fluch und Segen des demografischen Wandels.
sergio2-still-image
12.12.2017

60 Sekunden mit Sergio Garcia – Das Leben nach dem Masters

2017 erwies sich als ein Jahr der Veränderungen für Sergio García, den Golfpartner der Credit Suisse – auf dem Golfplatz und auch ausserhalb. Nachdem er zu Beginn des Jahres seine Verlobung bekannt gegeben hatte, begann er die Saison mit einem Turniersieg bei der Omega Dubai Desert Classic. Doch was wie jede andere Golfsaison begann, nahm an einem Abend im April im Augusta National Golf Club schnell einen anderen Lauf.
monitor-ch-article
12.12.2017

Schweizer Tourismus: Die Zukunft liegt in Klasse statt Masse

Der Tourismus im Schweizer Alpenraum erholt sich nur langsam. Gemäss den Ökonomen der Credit Suisse dürften Gruppenreisende aus asiatischen Ländern auch künftig einen wesentlich geringeren Beitrag zur Wertschöpfung dieses Sektors leisten als Individualtouristen. Statt den Massentourismus zu forcieren, sollte daher die Attraktivität der Destination Schweiz für Individualtouristen aus Asien und anderen Regionen gefördert werden.
article-header
11.12.2017

Credit Suisse Sports Awards: Gratulation an die Gewinner!

An den «Credit Suisse Sports Awards», die am 10. Dezember 2017 stattfanden, hat Roger Federer die Wahl zum Sportler des Jahres für sich entschieden. Bei den Frauen wurde Wendy Holdener als beste Sportlerin ausgezeichnet.
Sie haben von Artikel
Mehr laden