Über uns Regionen

Regionen

Filter Optionen

Artikel 1- 10 von 77 anzeigen
Filter:
  1. Die Schweiz und die Credit Suisse 2020 – Wichtige Zahlen und Fakten

    Die Credit Suisse ist seit ihrer Gründung eng mit der Schweiz verbunden. Wie stark diese Beziehung ist, hat sich auch in den vergangenen Monaten gezeigt, wie zum Beispiel beim KMU-Massnahmenpaket oder der Coronavirus Spendeaktion für die Schweiz. Doch die Credit Suisse stellt nicht nur in Corona-Zeiten den Bankbetrieb sicher, sondern engagiert sich auf verschiedenen Ebenen für die Wirtschaft und die Gesellschaft. Dies zeigt unter anderem die aktualisierte Broschüre «Die Schweiz und die Credit Suisse», die ab heute online verfügbar ist und auch in den Geschäftsstellen aufliegt.

  2. Zentralschweiz: Ein Trumpf im Standortwettbewerb schwindet

    Die Credit Suisse veröffentlicht Regionalstudie zu den Kantonen der Zentralschweiz

  3. Kreditmarkt Schweiz 2019: Schweizer Kantone nach wie vor grundsolide aufgestellt

    Die Credit Suisse veröffentlicht das Kantonshandbuch Schweiz 2019

  4. Die Bedeutung des Vermögens: zehn Jahre der Veränderung

    Gemäss dem diesjährigen Global wealth report der Credit Suisse nimmt das weltweite Vermögen der privaten Haushalte weiter zu. Mit USD 360 Bio. ist es heute 70 % höher als vor zehn Jahren.

  5. Standortqualität 2019: Basel-Stadt vorerst neu an der Spitze, Waadt rückt um neun Ränge vor

    Die Credit Suisse publiziert ihre jährliche Analyse zur Standortqualität der Kantone und Regionen

  6. Im Warenhaus der Zukunft. Shopping in Peking.

    Chinas neue Mittelschicht umfasst rund 400 Millionen Menschen und wird den globalen Handel fundamental verändern. Was kauft sie? Wie konsumiert sie? Auf Shoppingtour mit einer jungen Chinesin – und ein Blick in unsere Zukunft.

  7. Das Mächtespiel in Asien führt zu neuen wirtschaftlichen und politischen Allianzen

    Das Mächtespiel in Asien führt zu neuen wirtschaftlichen und politischen Allianzen

    China weitet seinen Einflussbereich weltweit aus. Asien erlebt damit eine umfassende geopolitische Transformation. Die Freiheit der Schifffahrt, das Recht auf Fischerei in Küstengebieten und jenes zum Abbau von Mineralien führen immer häufiger zu Streitigkeiten. Kleinere Länder, die in diese Konflikte hineingezogen werden, müssen ihre Interessen schützen und die für sie günstigsten Wirtschafts- und Sicherheitsbündnisse eingehen.

  8. Innovation in China – der Weg zum intelligenten Elektrofahrzeug

    Innovation in China – der Weg zum intelligenten Elektrofahrzeug

    China führt aktiv digitale Lösungen ein und dürfte dadurch schon bald zum führenden Akteur im Bereich der intelligenten Elektrofahrzeuge werden.

  9. Chinas neue Seidenstrasse. Grosse Hoffnungen, grosse Ängste.

    Chinas neue Seidenstrasse. Grosse Hoffnungen, grosse Ängste.

    Mit dem grössten Infrastruktur-Projekt des Jahrhunderts bringt China Europa, Afrika und Asien wirtschaftlich näher zusammen: Die «neue Seidenstrasse» dürfte zu einem Wachstumsschub führen – und weckt so viele Hoffnungen wie Ängste.

  10. Asiens aufstrebende Länder generieren bis 2050 mehr als die Hälfte der Weltwirtschaftsleistung

    Asiens aufstrebende Länder generieren bis 2050 mehr als die Hälfte der Weltwirtschaftsleistung

    Bis 2050 dürfte der Anteil der asiatischen Schwellenländer an der Weltwirtschaftsleistung 55 Prozent erreichen. Die Aktien- und Bondmärkte der Region sind auf bestem Weg, bis 2030 einen globalen Anteil von fast 30 Prozent auszumachen. Der Bericht «Asia in Transition» Report des Credit Suisse Research Institute hebt die wichtigsten wirtschaftlichen, sozialen, technologischen und politischen Veränderungen in der Region hervor.