Warum nachhaltiges Investieren an Fahrt gewinnt
Artikel und Stories

Warum nachhaltiges Investieren an Fahrt gewinnt

Die heutigen Bedürfnisse zu befriedigen, ohne die Zukunft zu gefährden, ist ein zentrales Anliegen heutzutage. Der Kapitalmarkt übernimmt dabei eine wichtige Aufgabe. 

Warum nachhaltiges Investieren an Fahrt gewinnt (EN)

By accessing the videos and/or podcasts in this page, you hereby consent to Credit Suisse disclosing your full IP address to YouTube and/or SoundCloud for the purpose of enabling you to view or listen to the content hosted in those platforms. These third party platforms are not operated or monitored by Credit Suisse, and your IP address and any other personal data collected, processed or stored by these third party platforms will be subject to their own privacy policies, and Credit Suisse will not be responsible for their treatment of personal data.

Warum ist nachhaltiges Investieren so wichtig? Dieser Frage geht Paul Tregidgo, Vice Chairman Debt Capital Markets in New York, im Videointerview nach. Wir müssen nach neuen Wegen suchen, um die Bedürfnisse der Gegenwart zu befriedigen, ohne die Zukunft zu gefährden. Dazu braucht es unter anderem einen schonenden Umgang mit unseren Ressourcen. Dabei kommt dem Finanzmarkt als Kapitalvermittler eine wichtige Rolle zu. Denn ein wachsender Teil von insbesondere jüngeren Investoren sucht nach Finanzanlagen, die auch soziale und umweltspezifische Belange berücksichtigen. Mit Green Bonds beispielsweise wurden nachhaltige Anliegen in ein Kapitalmarktinstrument umgewandelt und so Anlagemöglichkeiten einem breiten Publikum zugänglich gemacht.