Global CIO Video: Einstiegsgelegenheit bei Aktien nutzen
Artikel und Stories

Global CIO Video: Einstiegsgelegenheit bei Aktien nutzen

Angesichts einer sich rasch und laufend verändernden Kombination aus markant erhöhten geopolitischen Risiken und Zentralbankmassnahmen zur Bekämpfung der hartnäckig hohen Inflation setzen die Finanzmärkte ihre Achterbahnfahrt fort.

Anlässlich einer ausserplanmässigen Sitzung hat unser Anlagekomitee dieses schwierige Umfeld und dessen Bedeutung für unsere Asset Allocation analysiert. Klar ist, dass die geopolitischen Risiken hoch bleiben, da sich der Krieg in der Ukraine in den kommenden Wochen weiter verschlimmern könnte. Zudem dürften die erhöhten Energiepreise das Wirtschaftswachstum bremsen und die Inflation weiter anfachen.

Im neuen House View Video mit Philipp Lisibach, Chief Global Strategist, erfahren Sie mehr über unsere aktuellen Einschätzungen und unsere Positionierung.

By accessing the videos and/or podcasts in this page, you hereby consent to Credit Suisse disclosing your full IP address to YouTube and/or SoundCloud for the purpose of enabling you to view or listen to the content hosted in those platforms. These third party platforms are not operated or monitored by Credit Suisse, and your IP address and any other personal data collected, processed or stored by these third party platforms will be subject to their own privacy policies, and Credit Suisse will not be responsible for their treatment of personal data.

Allerdings haben die ausgeprägte Volatilität und die Kursverluste der letzten Wochen auch Gelegenheiten eröffnet, zumal die Aktienmärkte mittlerweile viele negative Nachrichten eskomptieren. Die Tatsache, dass die US-Notenbank die Konjunkturlage jüngst zuversichtlich genug einschätzte, um einen Zinserhöhungszyklus einzuleiten, sowie die Ankündigung der chinesischen Regierung, «marktfreundliche Massnahmen» einzuführen, sind positiv zu werten und sollten die Risikostimmung zumindest auf kurze Sicht stützen. In Anlehnung an eines unserer Anlageprinzipien, wonach die besten Gelegenheiten oftmals konträrer Natur sind, gehen wir nun zu einer taktischen Übergewichtung von Aktien in Portfolios über.

Da die Situation allerdings schwierig und die Volatilität erhöht bleibt, unterstreichen wir weiterhin die Bedeutung eines agilen Risikomanagements und betonen, dass eine thematische und regionale Diversifikation wichtiger ist denn je.