Burkhard Varnholt: «Wirtschaftliche Expansionen sind wie ein Marathon»
Artikel und Stories

Burkhard Varnholt: «Wirtschaftliche Expansionen sind wie ein Marathon»

Erfahren Sie, wie lange das günstige Investitionsumfeld noch anhält.

Viele gehen davon aus, dass auf eine Phase wirtschaftlicher Expansion ein Abschwung folgen müsse.

Australien ist eines der Beispiele, die zeigen, dass diese Idee so nicht richtig ist. Das Land erlebt soeben das 28. Jahr mit einem wirtschaftlichen Aufschwung.

Wirtschaftliche Expansionen sollten eher mit einem Marathon verglichen werden statt mit dem fatalistischen Glauben an gute und schlechte Zeiten. Es geht darum, ein konstantes Tempo zu halten.

By accessing the videos and/or podcasts in this page, you hereby consent to Credit Suisse disclosing your full IP address to YouTube and/or SoundCloud for the purpose of enabling you to view or listen to the content hosted in those platforms. These third party platforms are not operated or monitored by Credit Suisse, and your IP address and any other personal data collected, processed or stored by these third party platforms will be subject to their own privacy policies, and Credit Suisse will not be responsible for their treatment of personal data.

Die wichtigsten Punkte aus dem Video (EN):

  • Das gegenwärtige Wirtschaftswachstum setzte 2009 nach einer tiefen Rezession ein, es begann sehr langsam und beschleunigte sich erst in den vergangenen 18 Monaten.
  • Es gibt weiterhin keine Anzeichen dafür, dass der Investitionszyklus überhitzt. Das Wachstum ist konstant.
  • Die Konsumenten können ihr Konsumniveau aufrechterhalten, da sie nach wie vor über die nötige Kaufkraft verfügen.
  • Wir rechnen damit, dass das gegenwärtige globale Wirtschaftswachstum bis 2019 oder sogar bis 2020 andauern wird.